Monthly Archives: November 2015

Wir sind auch nicht alle gleich

Nun heißt es wieder oft: Wir, die Europäer, sie, die Muslime. Genau diese Trennung propagiert auch der “Islamische Staat”. Man sollte es ihm nicht so leicht machen, schreibe ich in meiner Kolumne für Zeit Online (24.11.2015). Advertisements

Posted in Debate | Leave a comment

Blind in den Krieg

Dritter Weltkrieg, totaler Krieg: Nach den Attentaten von Paris hat sich die Rhetorik verschärft. Sogar der Papst macht mit. Das vergiftet Europas Gesellschaften, wie ich hier auf Zeit Online (16.11.2015) beschreibe.

Posted in Debate, Egypt | Leave a comment

Der Preis der Wahrheit

Der bekannte ägyptische Journalist Hossam Bahgat ist zwar wieder frei. Doch seine Verhaftung zeigt: Nie war die Meinungsfreiheit in Ägypten so gefährdet wie jetzt. Mein Bericht dazu ist auf Zeit Online nachzulesen (11.11.2015).

Posted in Egypt | Leave a comment

“Das Hauptproblem in Ägypten ist immer noch hausgemacht”

Auf der Sinai-Halbinsel herrschen zunehmend Gewalt und Terror. Schuld habe auch die repressive Regierung in Kairo, sagt der Nahost-Analyst Kristian Brakel. Mein Interview mit dem Leiter des Büros der Böll-Stiftung in Istanbul ist hier auf ZEIT ONLINE (3. November 2015) … Continue reading

Posted in Egypt | Leave a comment

“Wir sind in der Vergangenheit gefangen”

In der Blase Tel Avivs oder hinter den Checkpoints von Gaza: Die Jungen erleben die Gewalt anders als ihre Eltern. Vier von ihnen berichten über Hass und Hilflosigkeit. Zu lesen sind die Protokolle vom 3. November 2015 hier auf ZEIT ONLINE.

Posted in Israel/Palestine | Leave a comment