“Diese Menschen wollen eine Chance”

Der katholische Priester Mussie Zerai floh einst selbst aus seiner Heimat Eritrea nach Europa. Heute setzt er sich für die Rechte von Flüchtlingen in Italien ein und hat bereits zahllosen Menschen das Leben gerettet. Der Kandidat für den Friedensnobelpreis wird daher auch als “Engel der Flüchtlinge” bezeichnet. Viele Flüchtlinge nennen ihn einfach nur “Vater Moses”. Ich habe ihn in seiner Schweizer Gemeinde besucht. Hier kann man das Porträt, erschienen auf Qantara. de (8.9.2015), nachlesen.

Pater Mussie Zerai ©Andrea Backhaus

Pater Mussie Zerai ©Andrea Backhaus

Advertisements
This entry was posted in Migration. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s